Bibliothek | Englisch | Kontrast++ | A++ |

Fernleihe

Was ist Fernleihe?

Fernleihe bietet die Möglichkeit Literatur, die in Mannheim nicht vorhanden ist, aus anderen wissenschaftlichen Bibliotheken in Deutschland zu bestellen und an die Bibliothek der DHBW liefern zu lassen.

Wer kann bestellen?

Benutzer/innen, die einen gültigen Bibliotheksausweis (CampusCard) der DHBW Mannheim besitzen, sind zur Fernleihe zugelassen.

Wie funktioniert die Bestellung von gedruckten Büchern und Zeitschriftenaufsätzen?

Mit der Fernleihe bietet Ihnen die Bibliothek die Möglichkeit, in Konstanz nicht vorhandene Literatur im Original oder als (Aufsatz-) Kopie aus anderen Bibliotheken zu bestellen. Nach erfolgloser Recherche im Bibliothekskatalog können über die Fernleihoberfläche im Bibliothekskatalog Zeitschriftenaufsätze oder Bücher bestellt werden.

Was kann NICHT bestellt werden?

  • Medien, die in Mannheimer Bibliotheken (UB, Stadtbibliothek, Hochschule) vorhanden sind. Dazu gehören auch gerade entliehene oder als Präsenzbestand vorhandene Werke
  • Medien, die im Buchhandel für einen geringen Preis (bis ca. 10,-- €) erhältlich sind
  • Medien, die gerade neu erschienen sind (dazu gibt es die Möglichkeit des Neuerwerbungsvorschlags auf der Startseite unserer Homepage!)
  • einzelne Zeitschriftenhefte und gebundene Zeitschriftenbände
  • Loseblattausgaben
  • Diplom- und Studienarbeiten, sowie andere wissenschaftliche Arbeiten, die nicht im Verlag erschienen sind
  • Patentschriften und DIN-Normen
  • Werke von besonderem Wert und/oder außergewöhnlichem Format
  • Videos, DVDs und AV-Medien
  • E-Books

Wie lange dauert die Lieferung?

Die Beschaffung eines Buches bzw. einer Kopie eines Zeitschriftenaufsatzes dauert in der Regel 2 - 3 Wochen, kann aber unter Umständen auch mal länger dauern. Die Bibliothek hat keinen Einfluss auf die Dauer der Beschaffung.

Wie werde ich bei erfolgter Lieferung / Nichterfüllung informiert?

Sobald das von Ihnen bestellte Medium bei uns eingetroffen und bearbeitet ist, bekommen Sie eine automatische E-Mail an Ihre DHBW-Mailadresse, dass das Buch für Sie im Vormerkregal der Bibliothek bereitliegt. Dort bleibt es bis zum Ablauf der Leihfrist (in der Regel ca. 4 Wochen) liegen. 

Kann eine Bestellung von Ihnen nicht erfüllt werden, bekommen Sie eine individuelle E-Mail mit den Gründen hierfür an Ihre DHBW-Mailadresse gesandt.

Wie lange ist die Leihfrist von Fernleihen?

Die Leihfrist für Bücher beträgt in der Regel 4 Wochen. Die Lieferbibliotheken können allerdings eigene Leihfristen festlegen, so dass es zu Abweichungen kommen kann. Bitte beachten Sie: Manche Bibliotheken erlauben keine Verlängerungen!

Bestellte Zeitschriftenaufsätze werden als Kopie versandt und verbleiben in Ihrem Besitz.

Was kostet eine Fernleihe?

Pro ausgelöster Bestellung wird eine Bearbeitungsgebühr von 1,50 € fällig, die unabhängig vom Erfolg in jedem Fall zu entrichten ist. Die Gebühr muss auch gezahlt werden, wenn die Fernleihbestellung nicht korrekt abgegeben wurde und somit nicht bearbeitet werden kann. Es gibt keine Liefergarantie! Ebenfalls gezahlt werden muss die Gebühr bei einer eigenen Stornierung.

Bei Kopienbestellungen wird ab der 21. Seite ein Aufpreis berechnet, der von der jeweiligen Lieferbibliothek abhängig ist. In der Regel beträgt der Preis pro zusätzlicher Seite 0,10 €.

Wie lautet die Kontaktadresse für weitere Fragen?

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Michael Claus (Tel. 0621 / 4105-1137) gerne zur Verfügung.

135.000 eBOOKS
35.000 eJOURNALS
70.000 Bücher

Ansprechpartner

Dipl.-Bibliothekar (FH)
Michael Claus
Fernleihe
Tel.: (0621) 4105-1137
Fax: (0621) 4105-1244
michael.claus(at)dhbw-mannheim.de